melior AG
Erfolgreiche Ferkelfütterung – die richtige Strategie mit melior

Hit des Monats Februar: 3361 Mineralfutter Pro Seco

ab 1. Februar bis 4. März 2018

Futterwechsel oder Stresssituationen haben einen negativen Einfluss auf die Verdauung. In der Folge sinkt der Futterverzehr und die Tiere werden anfälliger auf Schadkeime im Darm, wie z.B. E. Coli. melior 3361 Pro Seco stimuliert die Verdauung und steigert die Futteraufnahme.

Die Wirkung von melior 3361 Pro Seco:

  • Die Vitamine und Spurenelemente kompensieren das Manko aufgrund des verminderten Futterverzehrs
  • Magnesium und Gewürze wirken gegen Unruhe und Kannibalismus
  • Auserlesene Kräuter stimulieren die Futteraufnahme und unterstützen die Verdauung
  • Die enthaltenen Säuren senken den pH-Wert im Darm und hemmen das Wachstum schädlicher Bakterien wie z.B. E-Coli
     
Rabatt Fr. 20.- /100 kg, gültig ab einem Bezug von 100 kg

Einsatzempfehlung

  • Bei mangelndem Appetit der abgesetzten Ferkel
  • Beim Einstallen von Mastjagern
  • Nach therapeutischen Behandlungen

Dosierung

50 g pro Tier und Tag (Ferkel und Jager während 10 Tagen);
Absetzferkel 20 g/Tag

Erkundigen Sie sich bei Ihrem melior-Berater oder rufen Sie uns an.
Tel. 058 434 15 15

Milchvieh-Bon

Das melior-System mit den Milchvieh-Bons ermöglicht Ihnen beim Einkauf der Ergänzungsfutter Kosten zu senken.
mehr...