melior AG
Professionelle Milchschafhaltung Jean-Robert und Michel Henchoz Pferd mit Fohlen Wer «combifloc®» sagt, sagt melior! Gewichtsmassband richtig einsetzen

Herausforderung Fellwechsel

Wenn die Tage kürzer werden beginnen die Pferde mit dem Fellwechsel. Dazu benötigt der Pferdekörper viel Energie, Aminosäuren, Mineralien, Vitamine und Spurenelemente (insbesondere Zink, Kupfer und Selen).
Mangelt es an diesen Stoffen, klappt der Fellwechsel trotzdem, aber das Immunsystem wird geschwächt. Daher muss, am besten schon in den Vormonaten, eine ausreichende Versorgung sichergestellt werden.
 

melior-Produkte für einen problemlosen Fellwechsel:

Haben Sie noch Fragen? Ihr melior-Berater oder der technische Dienst helfen Ihnen gerne weiter. Tel. 058 434 15 15