melior AG
Gewichtsmassband richtig einsetzen

melior LONGLIFE® – das Konzept für effiziente Zuchtsauen

Fachbericht von Stefan Müller, PM Schweine Schweiz

Im Rahmen einer nachhaltigen Schweineproduktion gewinnt die Futtereffizienz zunehmend an Bedeutung. Für melior als Schweinefutter- lieferant dient sie als Grundlage für das neue Konzept LONGLIFE®.

Was ist LONGLIFE®?
LONGLIFE® ist für melior-Schweinefutterkunden der Überbegriff für Langlebigkeit, Fruchtbarkeit und Vitalität. Diese drei Merkmale sind einerseits genotypisch, aber auch phenotypisch beeinflusst. Wir sehen es als unsere Hauptaufgabe, die Wirtschaftlichkeit unserer Schweinezuchtbetriebe durch ein angepasstes Fütterungskonzept mit Mischfutter und ergänzenden Spezialitäten zu verbessern.

Futtereffizienz: So wenig wie möglich, soviel wie nötig
Futtereffizienz bedeutet für den Zuchtbetrieb: Anzahl gefütterte kg Futter/kg LG verkaufte Ferkel. Der Produktivität (Anzahl abgesetzte Ferkel pro Sau und Jahr) setzen wir den benötigten Futter-Input voran.

Futtereffizienz am Beispiel eines Zuchtbetriebes >

melior Innovationshaus
melior-Schweinefutter und -Spezialitäten werden eingesetzt, um Langlebigkeit, Fruchtbarkeit und Vitalität der Zuchtschweine und Ferkel zu gewähren. Situativ müssen Änderungen vorgenommen, beispielsweise über eine befristete Zeitperiode gezielt Spezialitäten eingesetzt werden.

Fazit
melior hat in den letzten Jahren mit FeetFirst™, pigair und fertility-pac® auf eine nachhaltige Fütterung unserer Zucht- und Mastschweine hingearbeitet. Das Sortiment an Mischfutter und Spezialitäten wird laufend den neusten Erkenntnissen angepasst und wenn nötig erweitert.

Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf eine interessante melior-Schweinefachtagung 2014!

Informationen zur Schweinefachtagung Januar 2014 >