melior AG

8084 Enerlène

Flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Milchvieh, Schafe und Ziegen. Die trinkbare Lösung mit blutzuckerbildenden Substanzen.

  • flüssiger, schmackhafter Acetonkiller
  • hervorragende Wirkung auf den Stoffwechsel
  • sehr gut verträglich, ohne negativen Einfluss auf den Milchgehalt
  • einfache Verabreichung in Krippe oder über Kraftfutterstation

Einsatzempfehlung

Einsatzbereich

  • Zur Minderung des Energiedefizites bei Hochleistungstieren
  • Zur Reduktion des Ketoserisikos (Acetonämie)
  • Unterstützung des Stoffwechsels und Steigerung der Milchleistung

Anwendung

  • Milchvieh
    • 200 - 300 g (190-280 ml) pro Tag
    • 1 Woche vor und bis 3-6 Wochen nach dem Abkalben
    • Bei erhöhtem Energiebedarf kann die Ration auf 300 - 400 g (280 - 380 ml)
      pro Tag heraufgesetzt werden.
  • Schafe / Ziegen
    • 25 - 35 g (24 - 34 ml) pro Tag
    • 3 - 6 Wochen nach dem Ablammen
    • Bei erhöhtem Energiebedarf kann die Ration auf 40 - 50 g (38 - 48 ml)
      pro Tag heraufgesetzt werden.

8084 ENERLENE kann in die Futterration eingemischt oder in der Krippe über das Futter gegeben werden. Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat einer Fachperson einzuholen.

Verpackung / Einheiten

  • Kanister à 30 kg
  • Fass à 210 kg
  • Tank à 1000 kg

Kontaktpersonen

Bitte wählen Sie Ihre Region:

8084 Enerlène

Ein flüssiges Ergänzungs-
futtermittel für Milchvieh, Schafe und Ziegen -

ein Azetonkiller, der gerne gefressen wird!