melior AG
Professionelle Milchschafhaltung Jean-Robert und Michel Henchoz Professionelle Milchschafhaltung Jean-Robert und Michel Henchoz

Der Trumpf im Melkstand

Ziegen stellen an ein Leistungsfutter besondere Anforderungen. Es muss nicht nur zur Grundration passen und die Tiere leistungsgerecht versorgen, sondern auch möglichst schmackhaft sein. Schliesslich entscheidet die Schmackhaftigkeit über die Lockwirkung im Melkstand und stellt damit ein nicht zu unterschätzendes Kriterium dar. Weiter sollen die Ziegen das Futter speditiv fressen ohne die einzelnen Bestandteile zu selektionieren. Um diese Ansprüche weiss auch Bernhard Zaugg. Der engagierte Ziegenzüchter und -milchproduzent aus Fahrni BE setzt deshalb auf melior 2928 ProCaprovi. Das gewürfelte Futter wurde speziell für den Einsatz im Melkstand entwickelt und hat sich bestens bewährt.

Mehr Milch aus dem Raufutter

Als besonderes Merkmal enthält melior 2928 ProCaprovi eine Kombination aus den natürlichen Hefen Diamond XP® und Levucell. Sie fördern die faserabbauenden Bakterien im Pansen und wirken stabilisierend auf dessen pH-Wert. Durch die erhöhte Nährstoffaufschlüsselung des Raufutters steigen Leistung.und Futtereffizienz. Nicht zuletzt wirkt sich eine bessere Verdauung auch auf Allgemeinzustand und Langlebigkeit positiv aus.

melior ProCaprovi auch für Schafe

Schafe, insbesondere Milchschafrassen, reagieren sehr empfindlich auf zu hohe Kupfergaben. Deshalb wurde der Gehalt an diesem Spurenelement bewusst tief gehalten, so dass 2928 ProCaprovi bei allen Kleinwiederkäuern eingesetzt werden kann.

Mit 180 g Rohprotein und 7.3 MJ NEL passt 2928 ProCaprovi bestens zu ausgeglichenem Grundfutter.

Fragen Sie Ihren melior-Berater oder rufen Sie uns an, Tel. 058 434 15 15.

 

Milchvieh-Bon

Das melior-System mit den Milchvieh-Bons ermöglicht Ihnen beim Einkauf der Ergänzungsfutter Kosten zu senken.
mehr...